Slider

Ein Tag auf Gut Dietersberg

Wir begleiten Euch durch besondere Momente.

Auf den folgenden Seiten möchte euch die Familie Eibauer zeigen, wie ein Hochzeitstag auf Gut Dietersberg aussehen könnte. Natürlich ist dies nur ein Beispiel für vieles, was möglich ist. In der Praxis kommt es auf die unterschiedlichsten individuellen Gestaltungsoptionen an, mit der ihr euer Fest bereichern könnt. Wir wünschen euch viele schöne Inspirationen beim Lesen!

Es ist soweit…

Der Tag beginnt. Ganz entspannt können sich Braut und den Bräutigam (wenn gewünscht auch getrennt voneinander) in Schale werfen. Beim Getting Ready Im Kreise der Trauzeugen letzte Hand an das Outfit anzulegen ist eine willkommene Gelegenheit, vor der Aufregung zur Ruhe zu kommen. Ein Gläschen Prosecco kann dabei zur Hilfe kommen…

Durchatmen. Der Stress der Vorbereitungen ist vorbei. Das Fest kann beginnen. Ab jetzt heißt es genießen. Die Gäste sind gut gelaunt, die Sonne lacht, die Frisur sitzt, die Sektkorken knallen, die Eltern strahlen, der rote Teppich ist ausgerollt, alle Freundinnen und Freunde stehen Spalier.

Showtime. In unserer Idylle im Grünen finden die Fotografen herrliche Plätze, malerische Blumenwinkel und traumhafte Kulissen für das Hochzeitsalbum. Braut & Brautkleid, Bräutigam & Hochzeitsanzug kommen perfekt zur Geltung. Im Grünen lässt sich die Stimmung einfach lockerer und spontaner in Szene setzen als im Fotostudio.

Ja, ich will…

Kirchliche Trauung am frühen Nachmittag. Die Hochzeitsgesellschaft begleitet das Hochzeitspaar zur kirchlichen Trauung in eines der Gotteshäuser in der Nähe. Empfehlenswert sind die Wallfahrtskirche in Stadlern (6 km Entfernung), die frisch sanierte Kirche in Weiding (4 km), die Johannisbergkirche bei Oberviechtach (12 km), die Pfarrkirche in Eslarn (9 km), die Wieskirche in Moosbach (15 km) und die Erlöserkirche in Oberviechtach (13 km).

Oder die Trauung findet im Heimatort des Hochzeitspaares statt und die Hochzeitsgäste fahren von dort zum Gut Dietersberg. Bei der Vermittlung eines stilvollen Oldtimers helfen wir bei Bedarf gerne.

Hochzeitszeremonie auf Gut Dietersberg. Immer mehr Hochzeitspaare wünschen sich eine Trauungszeremonie im Grünen. Der Park unterhalb des Gutshauses ist ein wunderschöner Rahmen für das Jawort inmitten der Natur. Besonders beliebt jedoch ist die Trauung am See, wo das Hochzeitspaar auf einer Plattform im Wasser steht.

Nicht zuletzt ist mit der Trauungslocation in einer lauschigen Waldlichtung direkt in der Nähe von Gut Dietersberg das Angebot komplett – jedes Setting einer malerischen Trauung in der Natur ist auf Gut Dietersberg möglich. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist der Alte Stall ein stilvoller Ausweichort unter Dach.

Den Tag genießen…

Empfang der Gäste
Frisch vermählt trifft das Hochzeitspaar, vielleicht sogar in einer Kutsche, begleitet von seinen Gästen auf Gut Dietersberg ein. Das Team der Dietersberger Scheune empfängt die Hochzeitsgesellschaft mit einem Glas Prosecco, Sekt oder Champagner im Schatten mächtiger Kastanien und Linden.

Sehr gefragt sind die alkoholfreien Cocktails im Milchfläschchen, die für Jung und Alt eine begehrte Alternative zum gemeinsamen Anstoßen darstellen. Dazu werden von unserem Team bunt belegte Häppchen serviert. Die Gäste gratulieren dem Hochzeitspaar, ein Tisch für die Geschenke steht fertig bereit. Nette Gespräche werden dezent von einer Combo begleitet.

Kaffeetafel im Grünen
Es ist eine Ehre für die Mamas, Tanten und Cousinen, Kuchen, Torten und Kücherl mitzubringen. Und in der Mitte des Buffets thront die Hochzeitstorte: Lächeln – klick – und die Torte ist angeschnitten. Die weiß gedeckte Kaffeetafel im Grünen genießen die Hochzeitsgäste – wenn das Wetter mitspielt, kommen Toskana-Gefühle auf.

Die schützende Hofmauer, die Schatten spendenden Bäume des alten Obstgartens, das Blätterdach der großen Linde, die bunten Blumeninseln und die Klänge einer virtuos aufspielenden Kapelle machen die Kaffeestunde zu einem höchst genussvollen Teil der Hochzeit. Die Kinder sind bestens auf dem hofeigenen Spielplatz nebenan aufgehoben. Manchmal werden sie sogar mit einer aufblasbaren Riesenrutsche, einem Kinderkarussell oder einer Schminkstation überrascht.

Flanieren am Nachmittag
Auf Gut Dietersberg sind rund 30.000 Quadratmeter gewissenhaft gepflegte Gartenfläche von unseren Gästen nutzbar. Wie passend ist nach Kaffee & Kuchen ein ausgiebiger Spaziergang hinab zum Bach Ascha, der den Hof passiert. Auch eine Umrundung des Hammerweihers mit einem durch die jahrelange Arbeit des Bibers erschaffenen einzigartigem Ökosystem ist eine Erkundung wert. Sitzbänke, die über den ganzen Hof verteilt sind, laden zum Verweilen und Träumen ein.

Unterdessen sind sind für alle Freunde von Outdoor-Spielen wie Shuffleboard, Yenga, Boule, Schnitzeljagd, Slackline und vieles mehr schier unendliche Platzmöglichkeiten vorhanden. Kinder kommen mit dem neu gestalteten Spielplatz voll auf ihre Kosten. Auf Gut Dietersberg vergeht ein Nachmittag wie im Flug…

Feiern in stilvollem Ambiente…

Auftakt in der Abendsonne
Welch ein guter Treffpunkt am Vorabend ist der Platz vor dem Scheuneneingang. Nachdem sich die Schar der Gäste über den Tag auf dem ganzen Gutshof verteilt, bietet sich nun in der Abendsonne eine optimale Gelegenheit, noch einmal gemeinsam mit einem Glas hausgemachter Aperitif-Cocktails anzustossen und den Höhepunkt des Fests einzuläuten. Ob Klassiker wie Aperol Spritzz oder Campari Soda, Trendgetränke Lillet Berry oder Moscow Mule sowie alkoholfreie Alternativen: her ist für alle Gäste etwas dabei. Gerne wird die Zeit vor dem Einzug in die Dietersberger Scheune auch kombiniert mit zum Beispiel einem Fotoshooting, Unplugged-Musik oder einer Ansprache in lockerer Atmosphäre.

Lichtermeer unterm Scheunendach
Es ist eine Ehre für die Mamas, Tanten und Cousinen, Kuchen, Torten und Kücherl mitzubringen. Und in der Mitte des Buffets thront die Hochzeitstorte: Lächeln – klick – und die Torte ist angeschnitten. Die weiß gedeckte Kaffeetafel im Grünen genießen die Hochzeitsgäste – wenn das Wetter mitspielt, kommen Toskana-Gefühle auf. Die schützende Hofmauer, die Schatten spendenden Bäume des alten Obstgartens, das Blätterdach der großen Linde, die bunten Blumeninseln und die Klänge einer virtuos aufspielenden Kapelle machen die Kaffeestunde zu einem höchst genussvollen Teil der Hochzeit. Die Kinder sind bestens auf dem hofeigenen Spielplatz nebenan aufgehoben. Manchmal werden sie sogar mit einer aufblasbaren Riesenrutsche, einem Kinderkarussell oder einer Schminkstation überrascht.

Festliches Dinner in vielen Facetten
Es ist eine Ehre für die Mamas, Tanten und Cousinen, Kuchen, Torten und Kücherl mitzubringen. Und in der Mitte des Buffets thront die Hochzeitstorte: Lächeln – klick – und die Torte ist angeschnitten. Die weiß gedeckte Kaffeetafel im Grünen genießen die Hochzeitsgäste – wenn das Wetter mitspielt, kommen Toskana-Gefühle auf. Die schützende Hofmauer, die Schatten spendenden Bäume des alten Obstgartens, das Blätterdach der großen Linde, die bunten Blumeninseln und die Klänge einer virtuos aufspielenden Kapelle machen die Kaffeestunde zu einem höchst genussvollen Teil der Hochzeit. Die Kinder sind bestens auf dem hofeigenen Spielplatz nebenan aufgehoben. Manchmal werden sie sogar mit einer aufblasbaren Riesenrutsche, einem Kinderkarussell oder einer Schminkstation überrascht.

Das Fest wird zur Party…

Das Fest wird zur Party
Es ist eine Ehre für die Mamas, Tanten und Cousinen, Kuchen, Torten und Kücherl mitzubringen. Und in der Mitte des Buffets thront die Hochzeitstorte: Lächeln – klick – und die Torte ist angeschnitten. Die weiß gedeckte Kaffeetafel im Grünen genießen die Hochzeitsgäste – wenn das Wetter mitspielt, kommen Toskana-Gefühle auf. Die schützende Hofmauer, die Schatten spendenden Bäume des alten Obstgartens, das Blätterdach der großen Linde, die bunten Blumeninseln und die Klänge einer virtuos aufspielenden Kapelle machen die Kaffeestunde zu einem höchst genussvollen Teil der Hochzeit. Die Kinder sind bestens auf dem hofeigenen Spielplatz nebenan aufgehoben. Manchmal werden sie sogar mit einer aufblasbaren Riesenrutsche, einem Kinderkarussell oder einer Schminkstation überrascht.

Nach Mitternacht bis in den frühen Morgen
Es ist eine Ehre für die Mamas, Tanten und Cousinen, Kuchen, Torten und Kücherl mitzubringen. Und in der Mitte des Buffets thront die Hochzeitstorte: Lächeln – klick – und die Torte ist angeschnitten. Die weiß gedeckte Kaffeetafel im Grünen genießen die Hochzeitsgäste – wenn das Wetter mitspielt, kommen Toskana-Gefühle auf. Die schützende Hofmauer, die Schatten spendenden Bäume des alten Obstgartens, das Blätterdach der großen Linde, die bunten Blumeninseln und die Klänge einer virtuos aufspielenden Kapelle machen die Kaffeestunde zu einem höchst genussvollen Teil der Hochzeit. Die Kinder sind bestens auf dem hofeigenen Spielplatz nebenan aufgehoben. Manchmal werden sie sogar mit einer aufblasbaren Riesenrutsche, einem Kinderkarussell oder einer Schminkstation überrascht.